Hilla Rebay

Schule & Museum
SchoolART6 im Rebay-Haus

Bereits zum 6. Mal zeigen die SchülerInnen aus den Kunst-AGs der Theodor-Frank-Schule Teningen eigene Schülerarbeiten im Rebay-Haus. Die kleine Kunstausstellung befindet sich im EG des ehemaligen Wohnhauses der Künstlerin und Kuratorin Hilla von Rebay und läuft bis einschließlich 15. September.

Vor mehr als 20 Jahren wurde der Grundstein für das Museum durch die TFS-Schule gelegt. Die Kunst-AG „Rund ums Museum“ unter der Leitung der Lehrerin Annette Stark pflegt seither die Zusammenarbeit.
In einem richtigen Museum auszustellen, ist nicht alltäglich. Man könnte sagen, das Rebay-Haus ist für die Schulen vor Ort ein Glücksfall.

Von Schülern für Schüler macht die Kunst-AG zusätzlich ein museumspädagogisches Angebot. Mit „Hillas Koffer“ begeben sich die Kinder auf eine Erzählreise durch die Biografie der außergewöhnlichen Künstlerin Hilla von Rebay.
Das Lernen mit den Künsten kann sehr spannend sein!

Öffnungszeiten Rebay-Haus: sonntags von 14 -17 Uhr
(Sommerpause: 28.07. bis 01.09.24)

Schulklassen sind während der Schulzeit herzlich willkommen.
Kontakt: A. Stark / Theodor- Frank-Schule Teningen